tourDB.info

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home

tourDB - der blog

04
Aug
2017

1000 users

Drucken

1000 userIch mache diese Seite jetzt seit ca. 12 Jahren - und nun ist es passiert SMILEYS_THUMPS_UP - der 1000. registrierte Benutzer ist online. 

Und was ist ist alles in den 12 Jahren passiert? Auf tourDB sind mittlerweile mehr als 300 Touren zum download verfügbar ... und noch etliche Touren sind bereits geplant. Insgesamt gab es mehr als 4000 downloads, 2 erfolgreiche hacker-Attacken und eine lästige Abmahnung von einem pikierten bike-Magazin Redakteur Surprised  Laut Google Analytics bekomme ich (in der Saison) pro Tag ca. 750 Seitenaufrufe von etwa 20 usern, 75% davon aus Deutschland. Die belibtesten Touren sind nach wie vor die Alpencross-Touren sowie - überrraschend - die Touren rund um Punta Ala in der Maremma.

Und wie geht es weiter? Sponsoren und Werbetreibende fluten bereits meine inbox mit Anfragen. Ich denk, ich werd das Portal jetzt an Facebook verkaufen. Bei dem traffic, den ich hier erzeuge, krieg ich bestimmt €5,80 und einen Sitz im Aufsichtsrat Very Happy na ok ... 1000 user in 12 Jahren sind nicht wirklich der Hit. Aber ich hatte viel Spaß mit der site hier und hab viel gelernt. Im Augenblick ist es fraglich, wie lange die Seite noch läuft .. .technische Probleme stehen ins Haus. Mal schaun wie es weiter geht.

bis bald, viel Spaß draußen beim spielen SMILEYS_THUMPS_UP

- martin

24
Jul
2017

Grünten

Drucken

Da ich eh in der Gegend war, wollte ich diesmal eine Tour im Allgäu machen. Die Wahl fiel auf den Grünten, der vielversprechend aussah.

tourDBTeaser link Grünten/21.07.2017 12345(3.00/1 Bewertungen): Diesmal wollte ich mich mal im Allgäu tummeln und da hatte es mir der Grünten angetan. Dieser trail ist wahrscheinlich nicht die beste Option am Wächter der Alpen, aber aus mangelnder Ortskenntnis erschien es mir die logischte Weiterlesen
Mountainbike-Touren und Alpencross

Tagestour Tagestour
Gesamtstrecke 23km
Höhenmeter (Aufstieg gesamt) 828Hm
Dauer incl. Pausen 03:40h
Höhenprofil

14
Jun
2017

Isarwinkel/Jachenau

Drucken

Ich hatte mal wieder unverhofft ein paar Tage frei und wollte bei dem tollen Wetter nochaml aufs Rad. Da es mir selten an geeigneten Ideen mangelt war schnell eine Tour als Fortsetzung der internal linkVoralpen-Querung vom letzten Jahr geplant. Diesmal ging es durch den Isarwinkel und die Jachenau von Lenggries nach Wallgau.

tourDBTeaser link Isarwinkel/Jachenau/11.06.2017: Die Fortsetzung meiner Bayern-Querung aus dem letzten Jahr. Diesmal das Stück von Lenggries durch den Isarwinkel/Jachenau bis nach Wallgau in 3 Etappen Weiterlesen
Mountainbike-Touren und Alpencross
Isarwinkel/Jachenau
Von Lenggries nach Wallgau

Mehrtagestour 3 Etappen
Gesamtstrecke 72km
Höhenmeter (Aufstieg gesamt) 3327Hm
Dauer incl. Pausen 17:50h

Hier noch ein paar Worte zum Stand der Dinge in der Jachenau. Die Gemeinde Jachenau in Kooperation mit dem lokalen Tourismusverband mag keine Radler auf den Wegen in der Jachenau - jedenfalls nicht auf denen, die uns MTBer interessieren. Deswegen versucht die Gemeinde, durch eine phantasievolle Beschilderung, die Anzahl der Radler zu beschränken, die sich dort tummeln.

Jachenau

Das Zitat aus dem bayrischen BayNatSchG und dem BayWaldG auf dem Schild ist natürlich korrekt. Und dass Fußgänger immer und überall den Vorrang haben ist sowieso selbstverständlich. Aber kundige biker wissen inzwischen natürlich auch, dass das oberste königlich-bayrische Verwaltungsgericht erst vor Kurzem ein Urteil gefällt hat, dass klarstellt, dass die Entscheidung, ob ein Weg "geeignet" ist oder nicht, vom Benutzer - d.h. dem biker - getroffen werden muss und nicht von der Gemeinde.

Ich erachte diese Schilder deswegen eher als wohlgemeinten Ratschlag, sich es ernst zu überlegen, ob man sich in die Monster-trails in der Jachenau stürzen will, denn diese sind wirklich zum größten Teil alles andere als einfach. An den anspruchsvolleren Steigen um die Benediktenwand stehen ja auch Schilder, dass das Begehen alpine Gefahren beinhaltet und entsprechende Ausrüstung und Erfahrung erfordert. Das Begehen ist aber dann auf eigene Gefahr möglich - wieso geht das nicht beim biken? An vielen Stellen teilte ich auch die Einschätzung der Gemeinde und schob mein Radl halt. Weswegen es dann aber "unzulässig" sein sollte, auf dem Rest zu fahren kann ich nicht nachvollziehen.

Schade ist es nur, dass aufgrund solcher Schilder, der Konflikt zwischen Wanderern mit und ohne bike unnötig angeheizt wird. So ein Schild berechtigt doch jeden Feierabend-Polizisten dazu, mal ordentlich vom Leder zu ziehen und den vermeintlich im Unrecht befindlichen Wanderer-mit-bike zurecht zu weisen. Saublöd. Aber egal, war trotzdem schön - ride on!

22
May
2017

Saisonauftakt im Bregenzer Wald

Drucken

Bikeschule Bregenzer WaldDieses Jahr bin ich mal zum Saisonauftakt in den Bregenzer Wald, um dort mit der lokalen Bikeschule Bregenzer Wald ein paar Tage die lokalen trails zu erkunden.

Am Wochenende gab es dann eigentlich außer ein bisschen Fahrtechniktraining ("Spitzkehre versetzt in 15min"?!) zum Auffrischen zum Saisonstart nur diese 2 kurze Touren hier. Leider gab das Wetter noch nicht viel von den wohl vorhandenen trails in der Umgebung preis ... aber ein paar Tipps für evtl. lohnenswerte Gipfel in der Gegend konnte ich dann doch mitnehmen.

tourDBTeaser link Bergkristall/20.05.2017: Die Tour zur Bergkristall-Hütte findet sich auch in einschlägigen Führern über Touren im Bregenzer Wald. Insgesamt ein kurze Tour mit einem einfachen trail Weiterlesen
Mountainbike-Touren und Alpencross
Bergkristall
trail im Bregenzerwald

Tagestour Tagestour
Gesamtstrecke 11km
Höhenmeter (Aufstieg gesamt) 473Hm
Dauer incl. Pausen 03:20h
Höhenprofil

tourDBTeaser link Wika-Trail/20.05.2017: Schöne Kurztour oberhalb von Au an den Südhängen unter dem Didamskopf Weiterlesen
Mountainbike-Touren und Alpencross

Tagestour Tagestour
Gesamtstrecke 8km
Höhenmeter (Aufstieg gesamt) 449Hm
Dauer incl. Pausen 01:20h
Höhenprofil

Ein prima Wochenende mit netten Leuten.

01
May
2017

Freiburger borderline

Drucken

Am Wochenende gab es mal wieder einen kurzen Ausflug in die alte Heimat nach Freiburg - immerhin hab ich es diesmal zum Saisonstart geschafft, mich dort auch mal auf's Rad zu setzen. Der borderline-Trail ist einer von mittlerweile 3 legalen trails rund um die Stadt, die die Initiative um den Mountainbike-Freiburg e.V. komplett in Eigenarbeit gebaut hat. Großes Lob und herzlichen Dank SMILEYS_THUMPS_UP

Rosskopf

tourDBTeaser link borderline/30.04.2017 12345(4.00/1 Bewertungen): Der borderline-Trail vom Rosskopf in Freiburg, den der Verein mountainbike-freiburg.com in Eigeninitiative zusammen mit der Forstverwaltung gebaut hat und erhält, ist ja mittlerweile legendär. Er hat seinen guten Ruf auch voll zu Recht, denn der Startpunkt am Aussichtsturm auf dem Rosskopf ist... Weiterlesen
Mountainbike-Touren und Alpencross
borderline
trails in der Heimat

Tagestour Tagestour
Gesamtstrecke 20km
Höhenmeter (Aufstieg gesamt) 569Hm
Dauer incl. Pausen 02:10h

14
Mar
2017

Hirschgehrenalpe

Drucken

Keine aufregende Hochgebirgstour sondern eine gemütliche, schnelle Runde, um bei den widrigen Bedingungen wenigstens ein bisschen zum surfen zu kommen. Powder gab es keinen mehr aber dafür wenigsten einen prima Sulz

Hirschgehrenalpe

tourDBTeaser link Hirschgehrenalpe/12.03.2017: Das ist eine kurze Tour, die man so locker mal in den freien Vormittag einbauen kann. Die freien Südhänge der Hirschgehrenalpe sind bei geeigneten Bedingungen ein perfektes Gelände für ein paar schöne Schwünge. Wegen der Südlage am besten früh losgehen.  Weiterlesen
Skitouren und Freeride-tracks

Tagestour Tagestour
Gesamtstrecke 3km
Höhenmeter (Aufstieg gesamt) 307Hm
Dauer incl. Pausen 01:30h
Höhenprofil

27
Jan
2017

Haldenwanger Runde

Drucken

Man muss die freien Tage nutzen: heute eine tolle Skitour mit der Skischule Warth rund ums Haldenwanger Eck

Biberalpe

tourDBTeaser link Haldenwanger Runde/27.01.2017: Die Runde vom Hochtannbergpass um das Haldenwanger Eck bis nach Lechleiten kommt einem sicher nicht so auf Anhieb in den Sinn, wenn man sich die Karte anschaut. Aber bei solchen Bedingungen wie heute (letzter Schneefall vor 2 Wochen, steigende Temperaturen nach langer Kälteperiode) ist das eine... Weiterlesen
Skitouren und Freeride-tracks

Tagestour Tagestour
Gesamtstrecke 12km
Höhenmeter (Aufstieg gesamt) 1091Hm
Dauer incl. Pausen 05:30h
Höhenprofil

03
Jan
2017

Widderstein - dann halt ohne Schnee

Drucken

Der Saisonauftakt 2016/2017 hier am Hochtannbergpass verläuft noch ziemlich schleppend. Abgesehen von dem einen Wochenende im November gab es einfach noch gar keinen nennenswerten Schnefall. Auf den Nordhängen liegt zwar ein klein bisschen was und ein paar Pisten sind auch mit Kunstschnee soweit präpariert, dass man "fahren" kann, aber Spass macht das so nicht! Deswegen also mit Martin eine kurze Tour in Richtung Widderstein. Die Südhänge waren komplett schneefrei und erst im oberen Teil in der Rinne mussten wir umdrehen, da es da oben ohne Steigeisen/Pickel nicht mehr weiter ging. Schöne Tour!

Widderstein

tourDBTeaser link Widderstein/02.01.2017: Die Runde über den Widderstein und das Koblat ist hier unsere Hausrunde. Der Aufstieg rauf zum Widderstein ist nicht ganz einfach, aber lohnenswert und der Rückweg übers Koblat ist landschaftlich wirklich schön. Weiterlesen
Wanderungen und Bergtouren
Widderstein
Hausrunde

Tagestour Tagestour
Gesamtstrecke 9km
Höhenmeter (Aufstieg gesamt) 827Hm
Dauer incl. Pausen 04:20h
Höhenprofil

24
Oct
2016

RockShox Monarch Plus RC3 DebonAir - des Kaisers neuer Dämpfer

Drucken
(9 - user rating)

Rockshox Monarch Plus DebonAir RC3 (2016)... und hier der letzte Streich für dieses Jahr aus dem heimischen Radlkeller. Nachdem ich schon Anfang dieser Saison die Fox-Gabel gegen ein Pike getauscht hatte - und damit sehr zufrieden war - wollte ich jetzt den original Fox Float CTD Dämpfer auch noch gegen etwas besseres tauschen, denn irgendwie war ich von dem Fox-Federbein nicht ganz überzeugt. Zugegeben - bei mir limitiert immer noch mehr das fahrerische Können als die hardware meine performance, aber so ein bisschen was bekomme ich ja auch mit von dem was sich da unter mir beim Fahren abspielt.

Also, welche Alternativen gibt es denn? Die aktuell von Liteville im MK12/MK13 verbaute Option wäre der Monarch RT3 DebonAir. Außerdem fahren wohl einige L'viller auch den BOS Vip'R und sind damit wohl auch recht zufrieden. Oder doch lieber so etwas ganz elitäres wie den Öhlins STX22? Hmmm ... aber wie sollte ich sicher sein, dass ich dann nicht wieder vom Regen in die Traufe komme? Lord HelmchenNach ordentlich gurgeln und durchforsten der einschlägigen Foren fasste ich dann den Entschluß, mich mal von Lord Helmchen beraten zu lassen. Stefan - wie er im richtigen Leben heisst - hat sich im Umfeld von Liteville und Rockshox einen ziemlichen Namen mit seinen getuneten und auf die speziellen Kundenbedürfnisse abgestimmten Gabeln und Federbeinen gemacht (→ Interview in der enduro-mtb). Und auf mtb-news.de werden massenhaft geradezu Lobeshymnen über die von ihm gelieferten Dämpfer gesungen. "Helmchen-tuned" ist da das code-Wort. Da ist viel die Rede von "plüschig", "liegt satt auf dem trail", "wippt nicht mehr", "jetzt ein anderes Rad" und "rauscht nicht mehr durch". Ich wollte zwar nicht gleich ein anderes Rad aber meine Problemchen mit dem Fox CTD konnte ich da ansatzweise schon wiederfinden. Frage war nur, ob ich den Unterschied nachher wirklich merken würde oder ob solcherlei Gefühlserlebnisse eher einer kleinen Elite von Fahrern - zu der ich mit Sicherheit nicht gehöre - vorbehalten ist und der Rest blabbert halt alles das nach, was man so im Internet schönes liest. Denn wer das Geld für das tuning ausgegeben hat, mag sich sicher nicht die Blöße geben und hinterher sagen, dass er keinen Unterschied merkt. Fast ein bisschen wie des Kaisers neuer Dämpfer Wink Aber egal ... andere in meinem Alter tunen ihren 3er BMW, ich pimp halt lieber mein bike SMILEYS_THUMPS_UP ...

26
Oct
2016

Rocky Mountain Pipeline 750 MSL

Drucken

Rocky MountainGestern nachmittag hatte ich bei einer Runde auf den Isartrails die Gelegenheit, ein Rocky Mountain Pipeline 750 MSL auszupobieren. Das gute Stück verkauft sich als aggressives Trailbike, was immer das heissen soll. Klar, dass es erst mal komisch ist, von meiner 160er-Sänfte auf ein 130mm "trail-bike" umzusteigen. Aber warum eigentlich nicht?! Ich bin das bike gestern in einer M-Variante gefahren, die mir gut passte. Die Sitzposition war sehr direkt über dem Vorbau und zusammen mit den recht kurzen Kettenstreben vermittelt das ein gutes Fahrgefühl. Die breiten 27.5''x2.8''-Reifen von Maxxis sorgten für viel Komfort und enormen grip auf den nassen, rutschigen Wurzeln und auch mit der für mich ungewohnten 1x11-Schaltung kam ich gut zurecht.

Pipeline 750 MSL

Ansonsten ist alles dran, was ein trail-bike braucht. Nur mit der 180mm-Scheibe vorne würde ich auf Dauer bei langen Abfahrten eher nicht glücklich werden. Verwundert hat mich auch das doch gefühlt hohe Gewicht, das ich bei einem Carbon-Hauptrahmen und einem schlanken Aufbau so nicht erwartet hätte. Aber da täuscht vielleicht auch der Eindruck.

Ein prima Radl, das aber in dieser Konfiguration nicht ganz zu meinem Einsatzzweck taugt.

Seite 3 von 41

tourDB Login

buy me a beer

Vielen Dank für Deine Unterstützung von tourDBtourDB.info. Wenn du Ideen hast, welches feature noch fehlt oder wie man die software verbessern könnte, dann mache einen Vorschlag!

Werbung

Banner

Liteville Werksstation Liteville
Liteville München
Mannhardtstr. 6
80538 München‎

Wenn Sie auch hier werben möchten, wenden Sie sich bitte an tourDB.info

tourDB webcams

webcam Les Contamines Montjoie
>> Panorama SIGNAL, Les Contamines Montjoie
webcam Lenk
>> Lenk/Hahnenmoosbergli
webcam Schliersee
>> Schliersbergalm oberhalb des Schliersee
webcam Seceda
>> St.Christina
webcam Lagazuoi
>> Rifugio Lagazuoi / Blick zu den Cinque Torri/Mte.Pelmo
 

tourDB - Pick

Mountainbike-Touren und Alpencross
Dolomitentour 2015
kreuz und quer

Tagestour Mehrtagestour
12345(3.33/3 Bewertungen)
Gesamtstrecke 142km
Höhenmeter (Aufstieg gesamt) 6528Hm
Tiefenmeter (Abstieg gesamt) 8188Tm
Dauer incl. Pausen 18:50h
Schon wieder Dolomiten? Für diesen Sommer hatte ich mir eigentlich mal was ganz anderes vorgenommen - aber das Wetter hatte mir kurzfristig einen Strich durch die Rechnung gemacht: nach 5 Wochen... Weiterlesen

Archiv

Powered by ArtTree

Blog comments

Tour comments

  • FreerideCross 2018
    Hallo Johann, ganz schönes Pensum ... und das ohne...
    11.07.18 08:54
    By: martin
  • FreerideCross 2018
    Hallo Martin, wir sind deine Tour vom 02.07. bis 0...
    10.07.18 18:11
    By: ablinjoh
  • Tremalzo-freeride
    Pregasina-Teil? Du meinst vom Passo Rocchett...
    12.06.18 11:02
    By: martin
  • Tremalzo-freeride
    Gefahren 01.10.17, Sehr kalter ,regnerischer u...
    03.10.17 07:30
    By: Stefan-rs
  • St.Moritz XL
    Servus Tobi - ich denke, dass du bei (fast) allen ...
    15.06.17 02:39
    By: martin

Picture comments

  • Davos-067
    Und Action!!! Smile
    06.08.13 12:59
    By 2fast4you
  • T2X-007
    Sorgenvoller Blick ... was da wohl noch kommt?
    27.05.13 08:57
    By martin
  • DSC00061
    ein ganz besonders netter sogar!! Laughing
    31.08.11 12:00
    By tigermaier
  • SwissFreeride-2011-07-22-054
    Rainer muss was am Daumen gehabt haben ... Razz
    16.08.11 09:44
    By martin
  • IMAG0123
    Little Tibet
    10.05.11 22:24
    By 2fast4you
You are here: Home

Diese Webseite verwendet - wie jede andere im www - Cookies ... echt????

ja, wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen dooferweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung dieser Dienste gesammelt haben. Sie geben ihre Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Um mehr über cookies und wie man sie wieder löschen kann zu erfahren, werfen Sie einen Blick auf unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.

Ich akzeptere hiermit cookies von diesem site
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk